Elternmitarbeit

Wir möchten mit den Eltern am selben Strick ziehen. Sie tragen die Hauptverantwortung für die Erziehung und Bildung ihrer Kinder. Darin möchten wir sie als Schule unterstützen und eine konstruktive Zusammenarbeit pflegen.

Durch die Mitarbeit erhalten Eltern Einblick in den Schulalltag und können ihre Talente und Begabungen einbringen. Das Kind erlebt: Meine Eltern setzen sich für mich ein und sind Teil der Schule. Die Schule wiederum kann durch die Elternmitarbeit Kosten einsparen, was sich positiv auf die Höhe der Schulgelder auswirkt.

Was
Mithilfe beim Mittagstisch, Begleiten auf Ausflügen, Dekorationen, Catering, handwerkliche Unterstützung, Schulfeste mitgestalten, Zeitungsbericht schreiben, Workshop leiten in der Projektwoche, fotografieren, Fenster reinigen, Reparaturen, Fahrdienste, Einkäufe, Eltern machen Schule – es gibt unzählige von Möglichkeiten, sich in unser Schul-Projekt einzubringen.

Zeitlicher Umfang
Jede Familie verpflichtet sich zu 40 Stunden Mitarbeit pro Jahr, Alleinerziehende 20 Stunden pro Jahr.

X
X