Berufliche Orientierung an der PRISMA Schule

Ab der Sekundarstufe beginnt für die Schüler und Schülerinnen die Suche nach einem passenden Beruf. Nicht so einfach, wenn man weiss, dass es 22 Berufsfelder und über 2000 Berufe gibt.

Ab der Sekundarstufe beginnt für die Schüler und Schülerinnen die Suche nach einem passenden Beruf. Nicht so einfach, wenn man weiss, dass es 22 Berufsfelder und über 2000 Berufe gibt.
Von grossem Nutzen ist die Internetseite www.berufsberatung.ch. Aber auch ein Besuch im Berufsinformationszentrum (BIZ) hilft, mehr Klarheit und Sicherheit für die Suche nach der passenden Berufsbildung nach der obligatorischen Schulzeit zu finden.

Am 19. August durfte die ganze Sekundarstufe einen spannenden Einblick ins BIZ erhalten. Die Berufs-, Studien- und Laufbahnberaterin hielt einen Vortrag über das Bildungssystem in der Schweiz, das berühmt ist für seine grosse Durchlässigkeit und viele verschiedene Bildungswege erlaubt.

Anhand eines Spieles auf einer speziell vom BIZ entwickelten App durften alle selbständig nach Informationen zu ihrem Traumberuf suchen und Fragen beantworten.
Die Berufsberaterin ging auf Fragen und Berufswünsche der Jugendlichen ein und konnte so bereits brennende Fragen zur Berufswahl beantworten.

 

 

 

X
X